Prüfungsstress, Lampenfieber, Hilfe im Studium, Hilfe bei Angst
Therapiekosten Wichtige Information zur Abrechnung von Therapien: Als Heilpraktikerin für Psychotherapie rechne ich nicht mit den gesetzlichen Kassen ab. Es besteht jedoch die Möglichkeit, einen Teil der Kosten über private Versicherungen oder private Zusatzversicherungen abzurechnen, wenn die Verträge einen entsprechenden Passus in Bezug auf Behandlungen bei Heilpraktikern beinhalten. Bitte klären Sie dies im Vorfeld ab. Welche Vorteile haben Sie, wenn Sie meine privaten Leistungen in Anspruch nehmen, anstatt zu einem Therapeuten zu gehen, der eine Kassenzulassung hat? Sie haben geringe Wartezeiten und bekommen innerhalb von ein bis drei Wochen einen Termin bei mir. Therapeuten mit einer Kassenzulassung sind erfahrungsgemäß auf Wochen bzw. Monate ausgebucht.   Es gibt keine Einschränkungen in Bezug auf die Verfahren bzw. Methoden. Die gesetzlichen Krankenkassen bezahlen hingegen nur ganz bestimmte Verfahren. Aus diesem Grund ist es mir möglich, Verfahren zu nutzen, die sehr ressourcenorientiert und schnell wirksam sind. Vielfach reichen wenige Sitzungen aus, ggfs. auch in größeren Abständen. Ihre Krankenkasse erfährt weder Ihre Diagnose noch Ihre Therapie, was durchaus von Vorteil sein kann.  Darüber hinaus können Sie diese Kosten als außergewöhnliche Belastungen von der Steuer absetzen. Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Startseite Über mich Wie ich berate Angebot Seminare Praxis Aktuelles Links Kontakt Rückmeldungen
Coaching
EFT
EMDR